Wissenschaftliche Übersetzungen aus dem Französischen

Bücher

Israel-Palästina, Alain Gresh, Unionsverlag, Zürich, 2009, 228 Seiten.
Übersetzung der in der aktualisierten Taschenbuchausgabe ergänzten Passagen. (Politikwissenschaft)

Bevölkerungsfragen, Patrick Krassnitzer, Petra Overath (Hg.), Böhlau Verlag, Köln/Weimar, 2007, 346 Seiten. Übersetzung der französischen Beiträge ins Deutsche. (Demographie)

Die Überlieferung der Diktaturen, Agnès Bensussan u. a. (Hg.), Klartext Verlag, Essen, 2004, 247 Seiten. Übersetzung der französischen Beiträge ins Deutsche. (Geschichtswissenschaft)

Kulturmetropole Berlin, Boris Grésillon, Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin, 2003, 332 Seiten. (Kulturgeographie)

Paris-Berlin: Ein neuer Blick auf die europäischen Metropolen, Gilles Duhem u. a. (Hg.)., Peter Lang Verlag, Frankfurt a. M., 2001, 243 Seiten.
Übersetzung der französischen Beiträge ins Deutsche. (Kulturgeographie)

Artikel (Auswahl)

Zwischen Zwietracht und Eintracht, Alexandre Elsig, in: 14/18: Die Schweiz und der Grosse Krieg, 2014. Für: Hier und Jetzt Verlag, Baden (Geschichtswissenschaft)

Werte, Koordination und Rationalität: Die Verbindung dreier Themen durch die »Économie des conventions«, François Eymard-Duvernay, Olivier Favereau, André Orléan, Robert Salais und Laurent Thévenot, 2010, in: Trivium. Für: Maison des sciences de l’homme. (Soziologie)

Idee Europa. Identität, Zivilisation, Verfasstheit, Étienne Balibar, 2009. Für: Hamburger Institut für Sozialforschung. (Philosophie)

Welche Zukunftsaussichten hat die Volkskunde?, Jean-Louis Georget, 2009. (Volkskunde)

Fußball: Die Bedeutung einer weltumspannenden Leidenschaft, Christian Bromberger, 2008. Für: Humboldt-Universität zu Berlin, Kulturwissenschaftliches Seminar. (Kulturwissenschaft/Ethnologie)

Welches Konzept für die Generationengerechtigkeit?, Arnaud Lechevalier, 2008. Für: Centre Marc Bloch. (Politikwissenschaft)

Die Rückgabe von Beutekunst in Ungarn und der Tschechischen Republik, Catherine Horel, 2008. Für: Jüdisches Museum Berlin. (Geschichtswissenschaft)

Zwischen Lokal und National: Der geographische Blick auf die Erinnerung, Béatrice von Hirschhausen, 2008. Für: Centre Marc Bloch, Berlin. (Geographie)

Stigmatisierung und Politisierung der Polizeiklientel. Eine politische Soziologie der Racaille und des Rassismus der Polizei, Fabien Jobard, 2008. Für: Centre de Recherches Sociologiques sur le Droit et les Institutions Pénales, Paris. (Politikwissenschaft)

Von der historischen Demographie zur sozialen und politischen Bevölkerungsgeschichte in Frankreich nach 1945, Paul-André Rosental, in: Historische Sozialforschung, Sonderheft: Bevölkerungskonstruktionen, Vol. 31, 2006, No.4, Köln. (Demographie)